Nutzungsbedingungen




Zuletzt aktualisiert: 4. September 2021

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie unseren Service nutzen.



Auslegung und Definitionen


Auslegung

Die Wörter, deren Anfangsbuchstabe groß geschrieben sind, haben unter den folgenden Bedingungen definierte Bedeutungen. Die folgenden Definitionen haben dieselbe Bedeutung, unabhängig davon, ob sie im Singular oder im Plural vorkommen.



Definitionen

Für die Zwecke dieser Nutzungsbedingungen:



Bestätigung

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung dieses Dienstes und die Vereinbarung, die zwischen Ihnen und dem Unternehmen gilt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Rechte und Pflichten aller Benutzer in Bezug auf die Nutzung des Dienstes fest.

Ihr Zugang zu und Ihre Nutzung des Dienstes ist an die Bedingung geknüpft, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und einhalten. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Besucher, Benutzer und andere Personen, die auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen.

Durch den Zugriff auf den Dienst oder die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie mit irgendeinem Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf den Dienst zugreifen.

Sie erklären, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Das Unternehmen gestattet Personen unter 18 Jahren nicht, den Service zu nutzen.

Ihr Zugang zu und Ihre Nutzung des Dienstes ist auch an die Bedingung geknüpft, dass Sie die Datenschutzerklärung des Unternehmens akzeptieren und einhalten. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, wenn Sie die Anwendung oder die Website nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie unseren Service nutzen.



Abonnements


Abonnements-Periode

Der Dienst oder einige Teile des Dienstes sind nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement erhältlich. Je nach der Art des Abonnements, das Sie beim Kauf des Abonnements auswählen, wird Ihnen im Voraus eine wiederkehrende und periodische Rechnung gestellt (z.B. täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich).

Am Ende jedes Zeitraums verlängert sich Ihr Abonnement automatisch unter genau den gleichen Bedingungen, es sei denn, Sie kündigen es oder das Unternehmen kündigt es.



Abonnement-Kündigungen

Sie können Ihre Abonnementverlängerung entweder über die Seite Einstellungen Ihres Kontos oder durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen kündigen. Sie erhalten keine Rückerstattung der Gebühren, die Sie bereits für Ihren aktuellen Abonnementzeitraum bezahlt haben, und Sie können den Dienst bis zum Ende Ihres aktuellen Abonnementzeitraums in Anspruch nehmen.



Rechnung

Sie sind verpflichtet, dem Unternehmen genaue und vollständige Rechnungsangaben zu machen, einschließlich des vollständigen Namens, der Adresse, des Bundesstaates, der Postleitzahl, der Telefonnummer und Angaben zu einer gültigen Zahlungsmethode.

Sollte die automatische Rechnungsstellung aus irgendeinem Grund nicht erfolgen, wird das Unternehmen eine elektronische Rechnung ausstellen, in der darauf hingewiesen wird, dass Sie innerhalb einer bestimmten Frist manuell fortfahren müssen, wobei die vollständige Zahlung dem auf der Rechnung angegebenen Rechnungszeitraum entspricht.



Änderungen der Gebühren

Die Firma kann die Gebühren für die Abonnements nach eigenem Ermessen und jederzeit ändern. Jede Änderung der Abonnementgebühr tritt am Ende der dann aktuellen Abonnementsperiode in Kraft.

Die Firma wird Ihnen eine angemessene Vorankündigung jeder Änderung der Abonnementgebühren zukommen lassen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Abonnement zu kündigen, bevor eine solche Änderung in Kraft tritt.

Durch Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes nach Inkrafttreten der Änderung der Abonnementsgebühr erklären Sie sich damit einverstanden, den geänderten Betrag der Abonnementsgebühr zu zahlen.



Rückerstattungen

Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, sind bezahlte Abonnementsgebühren nicht erstattungsfähig.

Bestimmte Rückerstattungsanträge für Abonnements können von der Firma von Fall zu Fall geprüft und im alleinigen Ermessen der Firma gewährt werden.



Geistiges Eigentum

Der Dienst und sein ursprünglicher Inhalt (mit Ausnahme des von Ihnen oder anderen Benutzern bereitgestellten Inhalts), die Merkmale und die Funktionalität sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Unternehmens und seiner Lizenzgeber.

Der Dienst ist durch Urheberrechts-, Marken- und andere Gesetze sowohl des Landes als auch anderer Länder geschützt.

Unsere Marken und Handelsaufmachungen dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens nicht in Verbindung mit einem Produkt oder einer Dienstleistung verwendet werden.



Links zu anderen Webseiten

Unser Service kann Links zu Websites oder Dienstleistungen Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle des Unternehmens sind.

Das Unternehmen hat keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter und übernimmt keine Verantwortung für diese. Sie erkennen ferner an und stimmen zu, dass das Unternehmen weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung von oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die auf oder über solche Websites oder Dienstleistungen verfügbar sind, verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

Wir raten Ihnen dringend, die Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien aller Websites oder Dienste Dritter, die Sie besuchen, zu lesen.



Beendigung

Wir sind berechtigt, Ihren Zugang sofort und ohne vorherige Ankündigung oder Haftung, aus welchem Grund auch immer, zu beenden oder auszusetzen, einschließlich und ohne Einschränkung, wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) verstoßen.

Bei Kündigung erlischt Ihr Recht zur Nutzung des Dienstes sofort.



Beschränkung der Haftung

Ungeachtet etwaiger Schäden, die Ihnen entstehen könnten, ist die gesamte Haftung des Unternehmens und seiner Zulieferer gemäß einer Bestimmung dieser Bedingungen und Ihr ausschließlicher Rechtsbehelf für alle oben genannten Punkte auf den Betrag beschränkt, den Sie tatsächlich über den Dienst bezahlt haben, oder auf 1 EURO, wenn Sie nichts über den Dienst gekauft haben.

Soweit es das anwendbare Recht zulässt, sind das Unternehmen oder seine Zulieferer in keinem Fall haftbar für besondere, zufällige, indirekte oder Folgeschäden jeglicher Art (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden durch entgangenen Gewinn, Verlust von Daten oder anderen Informationen, durch Geschäftsunterbrechung, durch Personenschäden), Verlust der Privatsphäre, der sich aus der Nutzung des Dienstes oder der Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes, der Software von Dritten und/oder der Hardware von Dritten, die mit dem Dienst genutzt wird, oder anderweitig in Verbindung mit einer Bestimmung dieser Bedingungen ergibt oder damit in irgendeiner Weise zusammenhängt), selbst wenn das Unternehmen oder ein Lieferant auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde und selbst wenn die Abhilfe ihren wesentlichen Zweck verfehlt.

In einigen Staaten ist der Ausschluss stillschweigender Garantien oder die Haftungsbeschränkung für beiläufig entstandene oder Folgeschäden nicht zulässig, was bedeutet, dass einige der oben genannten Beschränkungen möglicherweise nicht zutreffen. In diesen Staaten wird die Haftung jeder Partei auf den größten gesetzlich zulässigen Umfang beschränkt.



"SO WIE ES IST" und "WIE VERFÜGBAR" Haftungsausschluss

Der Dienst wird Ihnen "SO WIE ES IST" und "WIE VERFÜGBAR" und mit allen Fehlern und Mängeln ohne jegliche Garantie zur Verfügung gestellt. Im größtmöglichen Umfang, der nach geltendem Recht zulässig ist, lehnt das Unternehmen in seinem eigenen Namen und im Namen seiner verbundenen Unternehmen und seiner und ihrer jeweiligen Lizenzgeber und Dienstanbieter ausdrücklich alle ausdrücklichen, stillschweigenden, gesetzlichen oder anderweitigen Gewährleistungen in Bezug auf den Dienst ab, einschließlich aller stillschweigenden Gewährleistungen der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, des Titels und der Nichtverletzung von Rechten Dritter sowie Gewährleistungen, die sich aus dem Geschäftsverlauf, der Leistung, dem Handelsbrauch oder der Handelspraxis ergeben können. Ohne Einschränkung des Vorstehenden gibt das Unternehmen keine Garantie oder Zusicherung und macht keinerlei Zusicherung, dass der Dienst Ihren Anforderungen entspricht, die beabsichtigten Ergebnisse erzielt, mit anderer Software, Anwendungen, Systemen oder Diensten kompatibel ist oder mit diesen zusammenarbeitet, ohne Unterbrechung funktioniert, Leistungs- oder Zuverlässigkeitsstandards erfüllt oder fehlerfrei ist oder dass Fehler oder Mängel korrigiert werden können oder werden.

Ohne Einschränkung des Vorstehenden geben weder das Unternehmen noch irgendein Anbieter des Unternehmens eine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung irgendeiner Art ab: (i) in Bezug auf den Betrieb oder die Verfügbarkeit des Dienstes oder der darin enthaltenen Informationen, Inhalte und Materialien oder Produkte; (ii) dass der Dienst ununterbrochen oder fehlerfrei funktioniert; (iii) in Bezug auf die Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Aktualität von Informationen oder Inhalten, die über den Dienst bereitgestellt werden; oder (iv) dass der Dienst, seine Server, die Inhalte oder E-Mails, die von oder im Namen des Unternehmens gesendet werden, frei von Viren, Skripten, Trojanern, Würmern, Malware, Zeitbomben (viruses, scripts, trojan horses, worms, malware, timebombs) oder anderen schädlichen Komponenten sind.

Einige Gerichtsbarkeiten lassen den Ausschluss bestimmter Arten von Garantien oder Einschränkungen der anwendbaren gesetzlichen Rechte eines Verbrauchers nicht zu, so dass einige oder alle der oben genannten Ausschlüsse und Einschränkungen möglicherweise nicht auf Sie zutreffen. In einem solchen Fall sind jedoch die in diesem Abschnitt dargelegten Ausschlüsse und Beschränkungen im größtmöglichen, nach geltendem Recht durchsetzbaren Umfang anzuwenden.



Regierungs Gesetz

Die Gesetze des Landes, mit Ausnahme seiner Kollisionsnormen, gelten für diese Bedingungen und Ihre Nutzung des Dienstes. Ihre Nutzung des Dienstes kann auch anderen lokalen, staatlichen, nationalen oder internationalen Gesetzen unterliegen.



Lösung von Streitigkeiten

Wenn Sie irgendwelche Bedenken oder Streitigkeiten bezüglich des Dienstes haben, erklären Sie sich damit einverstanden, zunächst zu versuchen, die Streitigkeit informell zu lösen, indem Sie sich an das Unternehmen wenden.



Für Benutzer aus der Europäischen Union (EU)

Wenn Sie ein Verbraucher der Europäischen Union sind, profitieren Sie von allen zwingenden Bestimmungen des Rechts des Landes, in dem Sie ansässig sind.



Endverwendungsbestimmungen der Bundesregierung der Vereinigten Staaten

Wenn Sie ein Endbenutzer der US-Bundesregierung sind, ist unser Service ein "kommerzieller Artikel", wie dieser Begriff unter 48 C.F.R. §2.101 definiert ist..



Einhaltung der Gesetze der Vereinigten Staaten

Sie sichern zu und gewährleisten, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das dem Embargo der US-Regierung unterliegt oder von der US-Regierung als "terrorismusunterstützendes" Land eingestuft wurde, und (ii) Sie nicht auf einer von der US-Regierung erstellten Liste verbotener oder beschränkter Parteien aufgeführt sind.



Salvatorische Klausel und Verzicht


Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen für nicht durchsetzbar oder ungültig erachtet werden, so wird diese Bestimmung geändert und ausgelegt, um die Ziele dieser Bestimmung so weit wie möglich nach geltendem Recht zu erreichen, und die übrigen Bestimmungen bleiben weiterhin in vollem Umfang in Kraft und wirksam.



Verzicht

Vorbehaltlich der hierin enthaltenen Bestimmungen hat das Versäumnis, ein Recht auszuüben oder die Erfüllung einer Verpflichtung gemäß diesen Bedingungen zu verlangen, weder Auswirkungen auf die Fähigkeit einer Partei, dieses Recht auszuüben oder die Erfüllung zu einem späteren Zeitpunkt zu verlangen, noch stellt der Verzicht auf einen Verstoß einen Verzicht auf einen späteren Verstoß dar.



Übersetzung und Interpretation

Diese Nutzungsbedingungen (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) können übersetzt worden sein, wenn wir sie Ihnen über unseren Dienst zur Verfügung gestellt haben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass im Streitfall der englische Originaltext maßgebend ist.



Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern oder zu ersetzen. Wenn eine Änderung von wesentlicher Bedeutung ist, werden Wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der neuen Bedingungen davon in Kenntnis zu setzen. Was eine wesentliche Änderung darstellt, wird nach Unserem alleinigen Ermessen festgelegt.

Wenn Sie auch nach dem Inkrafttreten dieser Überarbeitungen weiterhin auf unseren Dienst zugreifen oder ihn nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die überarbeiteten Bedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie mit den neuen Bedingungen ganz oder teilweise nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung der Website und des Dienstes ein.



Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen haben, können Sie uns kontaktieren: